Aktuelles Kopzeile
 

Willkommen


Unsere Grundsätze


Die Bildungsbereiche


Unser Angebot


Gruppenformen,
Öffnungszeiten
und Kosten


Aktuelles


Unser Team
Kontakt


Der Trägerverein

 

 

Das Jahr 2013 wird ein ereignisreiches Jahr für unseren Kindergarten.
Am 16. Juni  2013 feiern wir mit einem Jubiläumsgottesdienst und
einem fröhlichen Fest 25 Jahre Matthäuskindergarten.

In Betzenhausen-Bischofslinde und in den angrenzenden Stadtteilen
wird es in naher Zukunft ein großes Angebot an neuen Kindertages-
einrichtungen geben. Mit unserem veränderten Angebot können wir
uns der dadurch entstehenden Konkurrenz gut stellen.
Durch eine so grundlegende Umstrukturierung unseres Kindergartens
können wir allerdings erst ab September 2014 wieder Kinder im
Matthäuskindergarten aufnehmen.

Der Umbau, die Sanierung der Fußböden und der Sanitärräume wer-
den mit öffentlichen Geldern von Bund und Land finanziert und von
der Stadt Freiburg als Gebäudeeigentümerin durchgeführt. Auch für
die Einrichtung der Krabbelgruppenzimmers gibt es einen Zuschuss
von der öffentlichen Hand.

Pünktlich zum Kindergartenjahr 2013-14 sind die ersten U3-Kinder
in unserem Roten Zimmer eingezogen.
Nach einem sechswöchigen Umbau während der Sommerferien war
alles termingerecht fertig: ein Schlafraum, ein Sanitärraum und ein
schöner, heller Spielbereich, neue Böden, ein zusätzliches Fenster,
ein Türdurchbruch zum gelben Zimmer und alle Maler- und
Schreinerarbeiten. Diese Umbauarbeiten wurden von der Stadt
Freiburg nach unseren Wünschen geplant, ausgeführt und finanziert.
Die Innenausstattung ging auf Kindergartenkosten, aber auch dafür
gab es eine Investitionshilfe vom Bund. Mit einem Mix aus Alt und Neu
ist es uns gelungen, eine heimelige Atmosphäre für unsere Kleinen
zu schaffen.
Ende September haben die ersten „unter 3jährigen Kinder“ dieses
Zimmer erobert. Wir betreuen in dieser Gruppe 10 Kinder unter
3 Jahren mit 3 Erzieherinnen. Diese Kinder haben den Raum in kurzer
Zeit als ihr zweites Zuhause erobert und fühlen sich sehr wohl darin.
Einige der Kinder haben ein älteres Geschwisterkind in einer unserer
anderen Gruppen. Die Geschwister genießen die räumliche Nähe
zueinander.
Durch die Eröffnung dieser Gruppe ist für Eltern die Vereinbarung von
Familie und Beruf wieder ein Stück leichter geworden.

Eltern, die Interesse an einem Betreuungsplatz in unserer Einrichtung
haben, registrieren sich bitte über das IBV, der Stadt Freiburg (www.freiburg.de/kinderbetreuung).

Unsere Leiterin Frau Bosler-Hertrampf wird daraufhin Kontakt mit Ihnen aufnehmen und Sie zu einem Anmeldegespräch einladen.

 

Download Elternbrief >>

Ferienplan >>

 

 

dots

 

 

impressum